FDP Kreistagsfraktion Hochsauerland

Presse vom 13.10.2019:

Hochsauerland engagiert in Social Media

Hochsauerlandkreis und Social Media

Printmedien haben in ihrer Bedeutung in den letzten Jahren mit immer fallenden Abonnentenzahlen zu kämpfen, der Kostendruck wirkt sich auch auf die Personalsituation und damit auf die Berichterstattung in den Medien aus.

Und gleichzeitig gilt es, den hohen Informationsanspruch der Bevölkerung zu decken, sie mitzunehmen an den Fragestellungen und Problemen, zu denen der Hochsauerlandkreis selbst verantwortlich ist.

Es ist keine singuläre Entwicklung, im privaten Bereich und in der Arbeitswelt sind neue Wege der Informationsvermittlung zu gehen, ungewohnt für Lebensältere, aber bereits der Normalfall für jüngere Menschen, die die Kommunikation über Internet, Facebook, Instagram, Twitter oder Youtube
tagtäglich und mit großer Selbstverständlichkeit nutzen.

Diesem Trend muss auch die Kreisverwaltung folgen, will sich gegenüber der Bevölkerung mit Informationen und Angeboten neu aufstellen, auch als Arbeitgeber attraktiv bleiben.

Der Kreistag hatte daher über die Einrichtung einer neuen Stelle zu beschließen. Keine einfacher Schritt, gilt es doch, die allein schon durch Tariferhöhungen steigenden Personalkosten zu bewältigen, zusätzliches Personal weitere Steigerungen verursacht.

„Wir freuen uns, dass der Hochsauerlandkreis mit der neuen Stelle sich nun auf die neuen Herausforderungen der medial veränderten Situation besser einstellen kann, eine Bringschuld, wie wir finden“, kommentierte Friedhelm Walter als Fraktionsvorsitzender.
Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Mitgliedschaft

Ihr Fraktionsvorsitzender



Friedhelm Walter:


Die Bürgersprechstunde wird wöchentlich an Montagen außerhalb der Schulferien in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr im Kreishaus Meschede, Raum 162, angeboten.

Spenden

Positionen


MITMACHEN

Fraktion im LWL