FDP Kreistagsfraktion Hochsauerland

Presse vom 17.09.2019:

F. Walter beim Landkreistag NRW in Olpe

Deutlich positive Worte für die ländlichen Regionen

„Wir müssen aufpassen, dass die politischen Diskussionen in Deutschland sich nicht nur auf die Großstädte konzentrieren“, dies machte der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet auf dem Landkreistag NRW in Olpe deutlich.
Beispielhaft führte er Fahrverbote, E-Mobilität, Krankenhaus-schließungen an, ergänzt um die Leistungen von erneuerbaren Energien, die insbesondere im ländlichen Raum erzeugt werden, aber auch die Förderpolitik im Wirtschaftsbereich, die sich insbesondere auf städtische Regionen erstrecke.
Er hob zur Freude der Vertreter aus vielen Kreisen in NRW hervor, dass gerade in den ländlichen Regionen wie Südwestfalen rund 80 % der Wirtschaftsleistungen erbracht würden, viele innovative Ansätze insbesondere in den mittelständischen Betrieben, zumeist in Familienbesitz verfolgt würden.
Ausdrücklich warb er für Photovoltaikanlagen, die auch in städtischen Regionen aufgestellt werden könnten, zeigte Verständnis für den Widerstand beim Bau von Windkraftanlagen, für die die Landesregierung das Abstandsgebot auf 1 500 m von Wohngebäuden und Restriktionen für die Errichtung in Wäldern in der Neufassung des Landesentwicklungsplans aufgenommen habe.
Ein Schlagwort in der gegenwärtigen Diskussion um Breitbandversorgung griff Laschet auf – 5G nicht an jede „Milchkanne“, stellte auch die Förderprogramme der Landesregierung zur Digitalisierung heraus und warb dafür, sich gerade für jede „Milchkanne“ in der Region, d.h. für jeden Digitalanschluss, ob in der Landwirtschaft oder in der Industrie einzusetzen.
„Wir sind mit der Leistung der Landesregierung, an der wir ja beteiligt sind, sehr zufrieden“, so Friedhelm Walter als Fraktionsvorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion und Teilnehmer an der Veranstaltung.
Laschet am Rednerpult
Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Mitgliedschaft

Ihr Fraktionsvorsitzender



Friedhelm Walter:


Die Bürgersprechstunde wird wöchentlich an Montagen außerhalb der Schulferien in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr im Kreishaus Meschede, Raum 162, angeboten.

TERMINE

07.11.2019Sonderfraktionssitzung HSK-FDP26.11.2019Sonderfraktionssitzung Vorstellung Haush...30.11.2019Haushaltsklausur» Übersicht

Fraktion im LWL


Positionen