FDP Hochsauerlandkreis

Pressemitteilungen vom 09.07.2019:

Teure Asbestsanierung im Berufskolleg Olsberg

Schwer „verdaulich“ waren die Zahlen, die für die Sanierung des Gebäudes 1 am Berufskolleg Olsberg ermittelt wurden.
Zunächst genannte Kostenschätzungen über 4 Millionen € für eine „Asbestsanierung“ wurden durch weitere Untersuchungen obsolet. Sie belaufen sich nun auf 13,2 Millionen €.
Schnell wird Kritik an der Planung durch öffentliche Träger laut, in diesem Fall sind sie unbegründet. Statt einer Sanierung ist ein Neubau die wirtschaftlichere Lösung.
Dies fand auch die Zustimmung der FDP-Kreistagsfraktion.
Es sind weitestgehend Investitionen in Bildung, und diese gilt es in besonderem Maße zu unterstützen.
Und besonders registriert wurde, dass die kürzlich erst gegründete Baukommision „Berliner Platz“ in Arnsberg nun auch dieses große Projekt in Olsberg begleiten soll. Die Erfahrungen der Begleitung von Projekten dieser Größenordnung sind, wie Kreisfeuerwehrleitstelle und Sauerland-Museum/Kulturforum Südwestfalen gut.
Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Mitgliedschaft

Ihr Fraktionsvorsitzender



Friedhelm Walter:


Die Bürgersprechstunde wird wöchentlich an Montagen außerhalb der Schulferien in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr im Kreishaus Meschede, Raum 162, angeboten.

TERMINE

02.09.2019Sonderfraktionssitzung HSK-FDP07.10.2019Fraktionssitzung HSK FDP10.10.2019Kreisvorstand» Übersicht

Fraktion im LWL


Positionen